Sollte diese Nachricht nicht einwandfrei zu lesen sein, klicken Sie bitte hier.
Dienstag, 30. Juni 2020
Veg-Info 2020-2: Die Sommerausgabe ist da!
Was für eine wilde Zeit! Die erste Jahreshälfte von 2020 liegt hinter uns, aber wirklich fassen, was geschehen ist, können wir noch nicht. Natürlich kommt auch das Veg-Info nicht an dem Thema vorbei, welches die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich gezogen hat.

Im Beitrag über Zoonosen greifen wir das Thema «Coronavirus» auf und setzen uns intensiv damit auseinander:
  • Von Zoonosen und Keimen
    Der Einfluss des Fleischkonsums auf Pandemien.
  • Starkes Immunsystem
    So können Sie Ihr Immunsystem vegan unterstützen.
  • Ausgesetzt
    Was, wenn man vom tierischen Quarantäne-Buddy plötzlich genug hat und dieser sich selbst überlassen wird? Die Stiftung für das Tier im Recht berichtet.
Bühne frei für Berta! Unser Kampagnen-Huhn im Fokus:
  • Ich wollt’ ich wär’ ein Huhn?
    Ist das erstrebenswert und wie steht es um das Güggeli wirklich?
  • «Tier als Tier» 2020
    Hesch gseh? Diese Tiere haben sich schon gezeigt.
  • Kampagnen-Poster
  • Eier-Industrie verzerrt Cholesterin-Forschung.
Das geht unter die Haut:
  • Tätowieren ohne Leid
    Was gibt es zu beachten, damit kein Tier für die Kunst am Körper leiden muss?
  • Tattoo-Künstler-Interview
    Marco Burdino über vegane Tattoos  –  und ein tolles Gewinnspiel!
  • 3 Fragen an … Creamy Stuff
Appetit auf mehr? Kochen und Essen:
  • Neu: Rahel von Don’t Waste Your Taste stellt raffinierte Rezepte vor
  • Jack’s Fresh Tipp: Knoblauch zähmen leicht gemacht
  • Sommerliches Rohkostrezept von Sofia (Naturkostbar)
  • Nachgekocht
    Corinne von Karls Kraut Luzern kocht aus Niko Rittenau's neuem Kochbuch:
    Vegan – Klischee Ade!
  • Eiskalt: V-Label-Partner The Green Fairy im Interview 
Und noch viel mehr... Das neue Magazin ist druckfrisch unterwegs zu allen Swissveg-Mitgliedern, Gönnern und Heftabonnenten. Alle früheren Ausgaben gibt es als gratis-E-Paper. Abrufbar über unsere Website und über unsere kostenlose Swissveg-App, verfügbar im App Store von Apple oder bei Google Play.
Zum Veg Info
Tier als Tier Kampagne: Der Fisch ist da!
In der grössten Schweizer Tierrechtskampagne geht es weiter: Der Fisch ist da!⁠ ⁠⠀
Kurz vor dem Sommerbeginn erweitern wir schweizweit unsere Plakataktion – digital wie analog. ⁠⠀
⁠⠀
Der Fisch hat es nicht leicht mit uns Menschen. Vielleicht ist es, weil sein Lebensraum und der unsrige grundverschieden sind, oder weil allein schon seine Art für uns so unnahbar ist. Schliesslich hat der Fisch weder Arme, noch Beine, noch eine Mimik oder Töne, mit denen er sich verständigen könnte.⁠⠀
⁠⠀
Doch Fische können Schmerzen empfinden, auch wenn wir die Schreie nicht hören. Über die nächsten Tage und Woche bringen wir dir den Fisch näher.... sei gespannt! ⁠⠀
⁠⠀
Setze ein Zeichen und distanziere dich von der millionenfachen Ausbeutung der Tiere unter Wasser: Lebe vegan und sei Teil unserer Bewegung, als Swissveg Mitglied⁠!
Zur Kampagne
BetterYou Vitamin B12 Boost Spray
​Vitamin B12 ist nicht nur für vegan lebende Menschen essentiell. Viele Vegetarier und sogar Fleischessende haben zu tiefe B12 Werte, was langfristig zu irreparablen Schäden führen kann. Endlich wurde nun – Dank den Bemühungen von Swissweg – die medizinisch nicht begründbare gesetzliche Höchstgrenze für die Dosierungsmenge in der Schweiz gestrichen. Neu ist es also erlaubt, Nahrungsergänzungsmittel ganz legal zu erwerben, welche bis dahin verboten waren.

So auch der sehr beliebte B12 Mundspray von BetterYou. Er ist für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene geeignet, ist einfach in der Dosierung und schmeckt zart nach Aprikosen. Du erhältst den Spray unter anderem an folgenden Verkaufsstellen: 
Jetzt bestellen
Poster und Kleber: Hol dir die Kampagnen-Sujets nach Hause!
Die Poster-Tiere sind nun im A2 Format und auch als Kleber erhältlich! 
Du kannst dir dein persönliches Kampagnen-Poster wie auch Kleber der verschiedenen Tiere nach Hause holen. An folgenden Stellen ist das Kampagnen-Material verfügbar: 
Es het, solang's het: Die Poster und Kleber sind erhältlich, solange Vorrat. Es würde uns sehr freuen, wenn wir von dir eine Spende erhalten.
Zur Kampagne
Beyond Animal
Beyond Animal ist eine digitale Plattform, die den Übergang zu tierversuchsfreien Produkten und Dienstleistungen erleichtern und ermöglichen will. Ausserdem zielt sie ab, die Abhängigkeit von Unternehmen und Verbrauchern weltweit von Produkten und Dienstleistungen tierischen Ursprungs zu verringern.

Einerseits bietet Beyond Animal Investoren den Zugang zu innovativen Start Ups, andererseits unterstützt sie Projekte und Unternehmen, die einen Finanzierungsbedarf haben. 

Unter beyondanimal.com kann man sich registrieren.
Zur Website von Beyond Animal
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Letztes Jahr hat der Basler Grosse Rat den Klimanotstand ausgerufen, aber konkrete Taten sind kaum erfolgt. Mit der Klimagerechtigkeitsinitiative fordern die Initianten, dass endlich angemessen auf die Klimaerhitzung reagiert wird! Dazu ist die globale Temperaturerhöhung auf maximal 1.5°C zu begrenzen. Und darum gehört das Ziel netto null Treibhausgasemissionen bis 2030 und Klimagerechtigkeit in unsere Verfassung.

Wir unterstützen diese Initiative in der Kommunikation und empfehlen den Stimmberechtigten im Kanton Basel-Stadt, die Initiative zu unterzeichnen und im Umfeld zu verbreiten.
Zur Initiative
Neues Datum: Vegan Festival Zurich am 11.-13.9.2020
Vegan. Vegetarisch. Nachhaltig. Ökologisch: Unter dem Namen «Zürich Vegan Festival» findet von Freitag, 11. September bis Sonntag, 13. September 2020, die erste Ausgabe der Festival-Serie «Vegan Festivals Schweiz» statt.

Swissveg ist Hauptpartner des Festivals und wird sowohl mit einem Stand, als auch im Rahmenprogramm auf der Bühne vertreten sein. Das Festival findet im Herzen von Zürich in der Haupthalle des Zürich Hauptbahnhofs statt. Das Zürich Vegan Festival bietet ein atmosphärisches, buntes Fest, welches für eine grünere Zukunft steht. Zahlreiche Aussteller informieren, präsentieren und verkaufen in unterschiedlichen Kategorien ihre nachhaltigen Produkte. Mehr als 90% des Angebots wird vegan sein; der Rest vegetarisch (und als solches klar deklariert).
Mehr Infos zum Festival
Das Haus Wabi Sabi
Das Haus Wabi Sabi ist der schweizweit erste Begegnungsort, der Café, betreuten Kinderbereich, Familienlounge, Mehrzweckraum für Kurse, Events und Co-Working und ein Biolädeli unter einem Dach vereint. Die Co-Founder setzen auf Nachhaltigkeit, Achtsamkeit, Authentizität und Gesundheit. Sie stärken Familien, bringen Menschen zusammen, schaffen Freiraum und bieten Flexibilität. Und sehr leckere Waffeln. Mit deiner Unterstützung eröffnen sie im Herbst 2020.
Zum Crowdfunding
Die erste New Earth Schule
Auf den Schulstart der ersten New Earth Schule freuen sich nun schon einige wunderbare Kinder, Familien und Mitwirkende und schon bald dürfen auch die Renovierungsarbeiten beginnen. 

Das Tany-Team lädt alle, welche die Schule noch kennenlernen wollen und interessiert sind, mit ihnen in das nächste Schuljahr zu starten, zu einem zweiten und letzten persönlichen Informationsanlass vor den Sommerferien ein!

Thema: Die erste New Earth Schule

Beschreibung: Schulstart 2020/21 | Vorstellung des Tany-Teams | Eine schöne Gelegenheit, interessierte Familien kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen, sowie ein Aufnahmegespräch persönlich zu vereinbaren.
Zur Website
Unterstütze uns bei der Verbreitung des Veganismus
Swissveg setzt sich gänzlich ohne öffentliche Gelder unabhängig für eine pflanzenbasierte Ernährung ein und ist deshalb auf deine Unterstützung angewiesen. Unterstütze uns mit einer Spende oder melde dich als Mitglied oder Gönner an und ermögliche uns, weiterhin unsere Arbeit unabhängig fortzusetzen! Herzlichen Dank!
Unterstütze uns!
Mitglied werden Spenden
Facebook Twitter GoVegan Instagram LinkedIn co2  
Swissveg, Niederfeldstr. 92, CH-8408 Winterthur | Tel. 071 477 33 77 | swissveg.ch
Newsletter abbestellen